Organisches Gemüse

Unser Konzept

Das Projekt umfasst sieben Projektbausteine, die jeder Einrichtung kostenlos zur Verfügung gestellt und im Folgenden näher dargestellt werden:

Weiterbildung

Durch ein modulares Angebot an unterschiedlichen Workshops er-halten die Fachkräfte die Möglichkeit, sich zu unterschiedlichen Themen-gebieten aus dem Projekt Abenteuer Essen, angepasst an die Bedürfnisse ihrer Einrichtung, weiterzubilden. Für die eine Teilnahme an mindestens 20 Unterrichtseinheiten wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Starterpaket

Ergänzt werden die Begleitmaterialien durch ein Starterpaket, in welchem diverse kindgerechte Küchenutensilien zur Umsetzung von Rezepten, sowie ein Portfolio-Ordner zur Projekt-dokumentation, ein Mitmach-Poster zur Visualisierung des Projektverlaufs, ein Stick zur Speicherung der digitalen Informationspakete, sowie eine Abenteuer Essen-Tasche für z.B. den Gemüse- und Obsteinkauf enthalten sind.

Elternarbeit

Eine umfassende Information der Eltern über das Projekt erfolgt über die Einrichtung mittels eines Elternbriefs und im Rahmen der regulär stattfindenden Elternabende. Ein weiterer themenbezogener Elternabend kann, auch mit Unterstützung der begleitenden Mentorinnen, das Elternangebot ergänzen, ebenso wie die dialogische Portfolio-Arbeit. Weitere ernährungsbezogene Anregungen und Bildungsangebote für zu Hause stehen den Eltern im öffentlichen Zugangsbereich auf der Projekt-homepage zur Verfügung.

Vernetzung

Zur Sicherung der nachhaltigen Verankerung der Projektinhalte in den Kita-Alltag, zum kollegialen Austausch und zur Auffrischung der Projektinhalte werden jährliche Vernetzungstreffen für alle am Projekt teilgenommenen und aktuell teilnehmenden Kitas angeboten. Diese finden in der Regel in Präsenz an der SRH Hochschule statt, können aber situationsbedingt (wie z.B. bei Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie) auch digital abgehalten werden.

Begleitmaterial

Neben Begleitinformationen zum Projekt und Fachinformationen zu gesundheits-orientierter Ernährung im Kindesalter werden den Fachkräften zur Projekt-umsetzung auch eine Vielzahl an Bildungsangeboten, verpackt in „Abenteuer-Reisen“, in digitaler Form zur Verfügung gestellt, ergänzt mit altersangepassten Vermittlungs-methoden und Möglichkeiten der Bildungsbeobachtung und -dokumentation.

Portfolio-Ordner

Die Dokumentation der Umsetzungs-prozesse des Projekts und der Bildungserfolge erfolgt in einem Portfolio-Ordner, welcher über die gesamte Projektzeit in einem dialogischen Prozess gemeinsam mit den Kindern und Eltern fortlaufend bestückt wird. Damit soll die partizipative Zusammenarbeit mit den Eltern gefördert und die Einbindung der Kinder in das Projekt gestärkt werden. Weiterhin bietet das Abenteuer Essen-Portfolio den pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit zum kollegialen Austausch über die Projektfortschritte und eine Ziel-überprüfung am Ende des Projekts.

Begleitung

Eine face-to-face-Begleitung durch fachlich versierte Mentor*innen soll die pädagogischen Fachkräfte bei den Umsetzungsprozessen des Projekts in der Einrichtung, bei den Bildungsangeboten für die Kinder und bei der projektbezogenen Elternarbeit unterstützen. Die Termine mit den Mentor*innen können bedarfsgerecht vereinbart werden und sind für die Einrichtungen kostenlos.